Arimathia = Würdige Bestattungen zum fairen Preis.

Musik

 

 

Musik begleitet uns in allen Lebenslagen und ist ein wesentlicher Bestandteil der Trauerfeier. Bei weltlichen Trauerfeiern können Sie frei entscheiden, welche Musik gespielt werden soll, bei christlichen Trauerfeiern sprechen Sie Ihre Musikwünsche bitte mit dem Pastor bzw. der Pastorin ab, denn hier ist die Musik ein wichtiger Teil der Seelsorge. Matthias Claudius hat einmal gesagt: "Es geht nichts über gute Kirchenlieder, sie sind wie Flügel, daran man sich in die Höhe erheben und eine Zeitlang über dem Jammertal schweben kann." und so sollen Kirchenlieder den Hinterbliebenen helfen, den Verlust zu tragen.
 

Es ist sowohl Livemusik als auch Musik von CD möglich. Erfahrungsgemäß ist Livemusik stimmungsvoller als Musik aus der Konserve. Ich vermittle Ihnen Livemusiker, stelle aber auf Wunsch auch ein Abspielgerät für CDs zur Verfügung und bin auch beim Besorgen nicht vorhandener Aufnahmen behilflich.

 

 

 

Kirchenlieder

 

Für mich sind Choräle wichtige Wegbegleiter und deshalb werde ich nach und nach einige nicht mehr urheberrechtlich geschützte Choräle abschreiben und als PDF zum Download zur Verfügung stellen, damit sie auch für Sie in schweren Stunden zu hilfreichen Wegbegleitern werden.

 

Kirchenlieder wurden nicht nur für den Gebrauch in der Kirche geschrieben, viele sind Fürbittengebete und wenn Sie einen Kranken oder Sterbenden begleiten, kann es tröstlich sein, Choräle zu singen oder als Fürbittengebet vorzulesen. Auf diese Weise habe ich einen Freund die letzten vier Wochen seiner Erdentage begleitet, die Texte gaben Trost, Kraft und Zuversicht.

  

Pastorinnen und Pastoren können Kranke und Sterbende nicht immer in dem Umfang besuchen und begleiten, wie es sich die Betroffenen und ihre Angehörigen wünschen. Da ist es gut zu wissen, daß Gesangbücher häufig einen Anhang mit Bibelversen und Gebeten für alle Lebenslagen enthalten.

 

Im Evangelischen Gesangbuch finden Sie ab der Nr. 926 Gebete in Not und Krankheit, ab der Nr. 939 Gebete im Alter und beim Sterben, eine hilfreiche Anleitung für die Begleitung Sterbender und unter der Nr. 949 einen Sterbesegen, den ich meiner Mutter in ihrer Sterbestunde zugesprochen habe.

 

 

Ich wünsche Ihnen viel Kraft und Gottes reichen Segen. Wenn Sie Fragen haben, können Sie mich unter meiner Rufnummer 0 40 / 6 93 14 81 Tag und Nacht erreichen.

 

 

Sorgen kann man teilen und so möchte ich Sie auf das kostenlose Angebot der TelefonSeelsorge aufmerksam machen. Anonym, kompetent und gebührenfrei wird Ihnen rund um die Uhr geholfen. Telefon 0800/111 0 111 und Telefon 0800/111 0 222Ihr Anruf ist kostenfrei.

 

Arimathia Bestattungen Werner Heß | info@arimathia.de / Tel. 0 40 / 6 93 14 81