Arimathia = Würdige Bestattungen zum fairen Preis.

Verbraucherinformation

 

Viele Bestattungsinstitute werben heute mit Preisbeispielen, bei genauerer Betrachtung wird man aber feststellen, daß vor dem Preis das Wort "ab" steht oder im Kleingedruckten steht, daß der angegebene Preis nicht verbindlich ist bzw. noch einige Kosten dazukommen.

Mit einer Angabe "Kiefernsarg, braun" kann niemand etwas anfangen, denn bei einem braunen Kiefernsarg kann es sich sowohl um billige Importware als auch einen hochwertigen Sarg aus deutscher Produktion handeln. Wenn ich nicht weiß, was ich für mein Geld bekomme, nützt mir die Preisangabe nichts.

 

Zu einem seriösen Geschäftsgebaren gehören verläßliche Kosteninformationen. Deshalb führe ich Bestattungen nur aufgrund von individuellen Kostenvoranschlägen aus. Nur so kann ich ihnen garantieren, daß der genannte Preis für die abgesprochenen Leistungen gilt.

 

Ich bin jederzeit gern bereit, Ihnen die Kosten einer Bestattung individuell auszurechnen und Ihnen ein günstiges Angebot zu unterbreiten. Da ich für die Erstellung eines verbindlichen Angebotes einige Angaben benötige, rufen Sie mich bitte bei Interesse an einem Kostenvoranschlag an, Tel. 0 40 / 6 93 14 81, Tag und Nacht.

 

Sofern die Bestattungskosten nicht aus dem Nachlaß bezahlt werden können und den Angehörigen das Tragen der Bestattungskosten im Sinne des Sozialgesetzbuches nicht zugemutet werden kann, kann evtl. beim zuständigen Sozialamt ein Antrag auf Übernahme der Bestattungskosten gemäß § 74 SGB XII gestellt werden. Informationen zu diesem Thema erhalten Sie von mir.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihr

 

Werner Heß

 

 

Weitere Informationen:

 

In Hamburg gibt es 50 Friedhöfe. Die Ausstattung dieser Friedhöfe ist unterschiedlich und die Trauerfeiern finden in unterschiedlichen Abständen statt. Deshalb wird für die Dekoration und die Ausführung der Bestattung unterschiedlich viel Personal benötigt.

 

 

 

 

 

Ein bekanntes Beispiel für die Überschreitung zuerst genannter Kosten.
Bei dem Bau der Elbphilharmonie wurde der Auftrag vergeben, bevor der Leistungsumfang feststand, statt der zunächst genannten Kosten fallen erheblich höhere Kosten an.

 

Arimathia Bestattungen Werner Heß | info@arimathia.de / Tel. 0 40 / 6 93 14 81